02173 / 20483-0 info@ruthemeyer.de

FAQ

Parkettsanierung/-renovierung

Wann sollte ein Parkett renoviert bzw. saniert werden?
Man sollte nicht erst bei optischen Mängeln darüber nachdenken die Natureigenschaften des Parketts zu pflegen. Wenn Risse im Holz oder farbliche Veränderungen der Holzoberfläche entstehen, sollte eine Sanierung angestrebt werden.
Was müssen Sie vorbereiten für die Sanierung?
Um eine ordentliche Parkettrenovierung/Sanierung durchführen zu können, sollte die Fläche frei geräumt sein.
Was für Stromanschlüsse werden benötigt?
Es werden normale Hausanschlüsse 230 Volt benötigt. Falls der Anlaufstrom zu hoch ist arbeiten wir mit Stromanlaufbegrenzern.
Wie lange dauert es den Boden zu schleifen und zu lackieren?
Je nach Schleifgängen ist es möglich ca. 30m² bis 35m²  komplett zu schleifen und für die Grundierung vorzubereiten. Nach ca. 12 Std Trockenzeit ist es möglich die Lackierung aufzubringen.
Wann ist die Fläche wieder begehbar bzw. nutzbar?
Die Fläche ist nach ca. 12 bis 16 Stunden wieder begehbar und nutzbar nach ca. 72 Std.
Wann sollten andere Handwerker auf die Fläche?
Alle anderen Handwerker sollten vorher auf die zu behandelnde Fläche um Schäden durch Werkzeug oder Arbeitsschuhe zu vermeiden. Der Boden sollte nach der Lackierung nicht abgedeckt werden. Entstehende Stäube sollten nicht auf die neu lackierte öder geölte Fläche eingetragen werden.
Sollte der Boden geölt oder lackiert werden?
Ob der Boden geölt oder lackiert werden soll hängt von Ihnen als Kunde ab. Beide Oberflächenbehandlungen haben Ihre Vor- und Nachteile.

Hier einige Beispiele:

Ölen:
Beim Ölen kommt die rustikalere Optik des Holzes zum Vorschein. Hier wird keine Nutzschicht auf das Holz aufgebracht. Das Öl sollte 1x jährlich erneuert werden um dem Boden den benötigten Schutz zu geben, hier können Kratzspuren wieder neu abgedeckt werden.

Trocknungszeiten: 24 Std

Lackieren:
Beim Lackieren wird eine Nutzschicht aus PU Lack auf das geschliffene Holz aufgebracht, so dass das Holz von der Oberfläche durch eine Grundierung und des Lackes verschlossen ist. Diese Oberflächenbehandlung ist unempfindlicher gegenüber Kratzern, ist aber nur durch schleifen wieder sanierbar.
Die Lacke gibt es von Matt bis Hochglänzend, gerne beraten wir Sie hier.

Trocknungszeiten: 72 Stunden

Für beide Oberflächenbehandlungen erstellen wir Ihnen Reinigungs- und Pflegeanleitungen.

Wir hoffen die wichtigsten Fragen beantwortet zu haben und beraten Sie individuell vor Ort.